Business-Knigge für Azubis

Wie verhalte ich mich meinen Kollegen gegenüber? Wie fest drücke ich beim Handschlag zu?

Diese und viele weitere Frage stellten wir Azubis uns aus dem ersten Lehrjahr an zwei Tagen. Egal ob Fachkraft für Lagerlogistik, Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Mechatroniker oder Industriekaufmann/frau, alle sammelten wertvolle Erfahrungen und lernten viel Neues im Kniggekurs.

Wir teilten unsere Erfahrungen und bekamen neue Anregungen von unserer Benimmkurs-Leiterin. Neben dem Theorie-Unterricht durften wir auch unser Praxis-Wissen in Übungsaufgaben anwenden. Beispielsweise testeten wir unsere Handschläge oder spielten Rollenspiele für eine angemessene Begrüßung gegenüber Geschäftskunden oder dem Vorgesetzten. Zudem deuteten wir unsere Mimik und unser Auftreten nach Außen, Dadurch wurde uns bewusster, welche Auswirkungen ein Lächeln auf unserem Gegenüber hat. Damit wir Azubis auch gut gestärkt sind, gibt es ein leckeres Mittagessen gemeinsam mit den Ausbildern im Restaurant Mercator, wobei wir hier auch nochmal bewusst auf unsere Tischmanieren aufmerksam wurden.

Der Knigge-Kurs rief uns so manche Manier und Höflichkeits-Geste nochmal ins Gedächtnis. Wir haben alle von diesem Kurs profitiert und fühlen uns nun in vielen Bereichen sicherer.